Tipps zur Internetrecherche für Euer Tattoo

Das Internet bietet eine Menge Möglichkeiten, sich über Tätowierungen zu informieren und sich Inspirationen für das eigene Tattoo zu holen. Hier nun einige Tipps zum Finden des richtigen Motives:

 

Welche Bilder sind hilfreich bei der Tattoobesprechung?

Natürlich können Fotos von Tätowierungen zur Motivbesprechung mitgebracht mitgebracht werden, diese sehen wir allerdings nicht als Vorlage, sondern als Mittel um Eure Idee zu beschreiben. Bringt die Fotos bitte auf einem USB-Stick im Jpeg-Format mit oder schickt uns die Bilder per Mail an unsere Kontaktadresse. Auf einem Smartphone können wir meistens nicht genug erkennen. Die Auflösung der Bilder sollte hoch genug und nicht verpixelt sein. Das gilt natürlich auch für Bilder (Portraitfotos, Zeichnungen, Tierfotos u.ä.)


Wie finde ich Bilder für mein Tattoomotiv?

Wichtig ist, bei der Suche nach Bildern Im Internet methodisch vorzugehen. Suchst Du z. B. einen Drachen für eine Oberarm, gibst Du z.B. über "Google" das Wort "Drache" oder besser noch "Dragon" ohne den Zusatz "Tattoo" ein. Du wirst eine größere Auswahl an verschiedenen Drachen haben. Um die Suche zu verfeinern kannst Du für Dich wichtige Zusatzinformationen hinzufügen, z.B. "asian dragon".

Achte darauf, dass unter dem Menüpunkt "Suchoptionen" bei "Größe" die Einstellung "Groß" gewählt ist.

 

Ich kann zur Suche folgende Internetseiten empfehlen:

www.deviantart.com

Hier findest Du Zeichnungen, Gemälde und Photos zu fast allen Themenbereichen.

 

www.fotocommunity.de

Eine Website mit tausenden Fotos aus allen Bereichen wie z.B. Pflanzen, Tiere, Menschen oder Gebäude.

 

Viel Spaß beim Surfen und nicht schon nach 10 Minuten fertig sein!

Stephan